Aktuelles: St. Blasien

Seitenbereiche

Herzlich willkommen in St. Blasien
natürlich. vielfältig. stilvoll.
Aktuelles

Hauptbereich

Spatenstich Neubau Kindergarten

Autor: Frau Brunner
Artikel vom 29.07.2020

Der Neubau einer 4-gruppigen Kindertagesstätte in der Ortsmitte St. Blasien als Erweiterung des bestehenden Kindergarten Arche-Noah beginnen mit dem heutigen Spatenstich. 

 

Mit dem heutigen Spatenstich beginnen die Bauarbeiten zum Neubau einer viergruppigen Kindertagesstätte in der Ortsmitte St. Blasien als Erweiterung des bestehenden Kindergartens Arche Noah.

Zum Spatenstich versammelte sich ein kleiner Kreis von Architekten, Fachplanern, Vertreter der Baufirmen, der Kirche, des Kindergartens, Mitarbeiter der Stadtverwaltung, sowie Mitglieder des Gemeinderats.

Mit dem Neubau, der mit einem Investitionsvolumen von über 3,3 Mio. Euro zu den größten kommunalen Projekten zählt, setzt die Stadt St. Blasien ein wichtiges Zeichen für den Ausbau der Kinderbetreuung. Die Stadt erhält hierfür 1 Million Euro aus dem Ausgleichstock sowie Fördermittel aus dem Zusatzprogramm der Stadtsanierung „Soziale Integration im Quartier“ in Höhe von 708.000 Euro.

Bürgermeister Adrian Probst betonte die Schwerpunkte des Projekts: „Mit dem Großprojekt Kindergartenneubau setzen wir gleich zwei Schwerpunkte, die uns besonders wichtig sind: Zum einen bauen wir die Kinderversorgung massiv aus und stärken unseren Standort damit für junge Familien. Zum anderen entwickeln wir mit dem modernen Holzbau eine Bauform, die durch und durch auf Nachhaltigkeit und Regionalität setzen soll.“ So wird das Objekt in Vollholzbauweise entstehen, wobei regionale Materialien, ein energiesparender Wärmeschutz sowie eine intelligente und ressourceneffiziente Anlagentechnik eine bedeutende Rolle spielen werden.

Der Neubau soll nach seiner Fertigstellung Platz für die Betreuung von vier Kindergartengruppen, also circa 80 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren, bieten. Er wird dabei auch mit einer neuen Küche und großzügigen Bewegungsflächen ausgestattet.

Infobereiche