Jagdpachtvergabe: St. Blasien

Seitenbereiche

Herzlich willkommen in St. Blasien
natürlich. vielfältig. stilvoll.
Jagdpachtvergabe

Bewerbungen bis 28. Februar 2023 möglich

Hauptbereich

Bewerbungen bis 28. Februar 2023 möglich

Öffentliche Ausschreibung für die Neuverpachtung der gemeinschaftlichen Jagdbezirke / kommunalen Eigenjagden

Durch Beschluss der Jagdgenossenschaftsversammlung vom 30. November 2022 wurde der Gemeindevorstand mit der Verwaltung sowie u.a. der Verpachtung der gemeinschaftlichen Jagdbezirke beauftragt. Der Gemeindevorstand, d.h. der Gemeinderat der Stadt St. Blasien, hat in seiner Sitzung vom 13. Dezember 2022 die Übertragung der Verwaltung angenommen.

Die Flächen der kommunalen Eigenjagden werden an den jeweiligen Pächter des gemeinschaftlichen Jagdbezirks mitverpachtet. Zum 31. März 2023 laufen die derzeitigen Jagdpachtverträge für die Jagdbögen auf den Gemarkungen Schlageten, Immeneich und Menzenschwand aus. Es wird darauf hingewiesen, dass in Menzenschwand die Anzahl der Jagdbögen von ehemals drei Jagdbögen auf nun sechs Jagdbögen erhöht wurde. Die Jagdbögen in Schlageten und Immeneich bleiben weitestgehend unverändert.

Bis zum 28. Februar 2023 können sich Jagdpachtfähige bei der Stadt St. Blasien, Hauptamt, Am Kurgarten 11, 79837 St. Blasien, schriftlich bewerben.

Folgende Unterlagen sind erforderlich:

Weitere Informationen:

Infobereiche