Seite drucken
Sankt Blasien

Hochwasser

Autor: Frau Brunner
Artikel vom 03.02.2020

Aktuelle Hochwassermeldung - 19:30 Uhr

Nach der letzten Besprechung des heutigen Tages können wir glücklicherweise mitteilen, dass sich die Situation beruhigt und die Pegelstände langsam absinken.Das SWR Fernsehen berichtetet von der Situation aus St.Blasien, die Feuerwehr kann ihre Einsatzmannschaft reduzieren und das THW ist aktuell mit einer Pumpe am Sportplatz vor Ort.

„Mein Dank gilt allen Einsatzkräften und Freiwilligen für ihren Einsatz und das erfolgreiche Engagement am heutigen Tag“, so Bürgermeister Adrian Probst.

Aktuelle Hochwassermeldung - 14:20 Uhr
Der Pegel der Alb ist nochmals leicht angestiegen und steht derzeit bei ca. 240 cm. Nach einem Hangrutsch ist die Landstraße zwischen St. Blasien und Menzenschwand derzeit gesperrt. Feuerwehr, Polizei, THW und Strömungsretter der DLRG sind im Einsatz. Im Bereich der Menzenschwanderstraße werden mithilfe eines mobilen Deichsystems des Landkreises Waldshut aktuell Vorkehrungen gegen ein Überlaufen der Alb getroffen.

Aktuelle Hochwassermeldung 10:15 Uhr

Der Pegel der Alb liegt derzeit bei ca. 230 cm. Die Feuerwehr und der städtische Bauhof sind im Einsatz und werden in den nächsten Stunden weitere Schutzmaßnahmen einleiten.Wir bitten Sie, notwendige Eigenschutzmaßnahmen einzuleiten und überschwemmte Bereiche zu meiden.

Die Feuerwehr erreichen Sie unter der Rufnummer 112.

Aktuelle Hochwassermeldung - 08:00 Uhr

Der Pegelstand heute, 03.02.2020 um 07:00 Uhr: 207 cm. Die Feuerwehr ist im Einsatz. Wir weisen Sie darauf hin, entsprechende Eigenschutzmaßnahmen einzuleiten. Die Wettervorhersage prognostiziert weiter steigende Pegelstände.

http://www.stblasien.de//stadt-handel/aktuelles