Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler: St. Blasien

Seitenbereiche

Herzlich willkommen in St. Blasien
natürlich. vielfältig. stilvoll.
Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler

In der Übersicht

Hauptbereich

In der Übersicht

Die Jury hat aus vielen Bewerbungen diese Künstlerinnen und Künstler ausgewählt:

  • Omurbek Karataev (Kirgisistan): „dreaming“ (zwischen Törle Maier und Dom-Apotheke)
  • Tanya Preminger (Israel): „spoon of sky“ (Parfümerie Schneider)
  • Sarah Hillebrecht (Deutschland): „Goldmarie“ (Klosterhof)
  • Inna Tkachivska (Ukraine): „melody of spring“ (Praxis Dres. Jochmann/Fuchs)
  • Bahman Chegeni (Iran): „the hands“ (Apotheke Dr. Kammerer)
  • Andrea Juliette Grote (Deutschland): „Zeit“ und „Veränderung“ (Sparkassenvorplatz)
  • Peter Ripka (Deutschland): „Schmuckstück“ (Schmidt Arkaden)
  • Christel Andrea Steier (Deutschland): „Versöhnung“ (Café Ell/Eiscafé Venezia)
  • Josef Briechle (Deutschland): „Rosenholz“ (Mode Brand/Uhren und Schmuck Behringer)
  • Carla Rump (Niederlande): „a moment of reflection“ (Grüne Brücke)
  • Hugo Maciel (Portugal): „growing“ (Volksbank)
  • Tanja Röder (Deutschland): „Tanz“ (Ulrike Moden)
  • Rafail Georgiev (Bulgarien): „in the mother womb“ (Paula Reinigungen)
  • Franziska Uhl (Deutschland): „Körper und Seele“ (Sektmanufaktur Heinz Wagner)
  • Fabián Rucco (Argentinien): „counting“ (myblackforest)